Gemeinde St.Antönien

7246 St. Antönien

Steinbock-Spielplatz

Liebe Spenderinnen und Spender
Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von St. Antönien
Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Unser Steinbockspielplatz ist einmalig und wird von den Kindern gerade wegen der interessanten Spielmöglichkeiten viel besucht. Hier geht's zur:

Bildergalerie

Die Entstehung des Steinbockspielplatzes:

Einweihung des Steinbock-Spielplatzes (27.8.2012)

Am 19. August 2012 anlässlich des vom Frauenverein St. Antönien organisierten Dorffestes durfte der Kinderspielplatz – “Steinbock-Spielplatz“ feierlich eröffnet werden. Zahlreiche Spenderinnen und Spender aber auch Festbesucherinnen und –besucher liessen es sich nicht nehmen, am Anlass teilzunehmen.

Lesen Sie hier weiter: Pressebericht

Der Bau des “Steinbock-Spielplatz“ in St. Antönien – eine Erfolgsgeschichte (11.8.2012)

Was noch vor einem halben Jahr für viele kaum vorstellbar war, ist nun plötzlich wahr geworden – die Entstehung eines Kinderspielplatzes, der von der Modellierung im Gelände bis zu den eingebauten Anlagen einzigartig ist. Und der Steinbock, welcher in St. Antönien heimisch ist, soll dem Spielplatz seinen Namen geben.

Lesen Sie hier weiter:
Pressebericht

Zu Beginn des Projektes schrieben wir:  (6.3.2012)


"MiAR FRAiTEND ÜNSCH RiSiG UFÄ SCHBiLBLAZ".
Mit diesen Worten und einer schönen Zeichnung wünscht sich ein kleines Mädchen und mit ihm viele andere Kinder einen Spielplatz.
Denn seit vielen Jahren besteht in St. Antönien der Wunsch, für die Kinder der Einwohner und Gäste einen attraktiven, standortgerechten und naturnahen Spielplatz zu bauen. Dieser soll Raum bieten für kreatives Spielen und Entdecken. Gleichzeitig soll er sorgfältig in die Landschaft integriert werden. Sein Name ist unserem flinken vierbeinigen Mitbewohner, dem Steinbock, gewidmet.
Das von der Gemeinde beauftragte Organisationskomitee startet sein Projekt mit Zuversicht und vollem Elan ins neue Jahr. Erklärtes Ziel ist, im kommenden Frühling nach der Schneeschmelze die Bauarbeiten in Angriff zu nehmen. Die feierliche Einweihung soll dann im August dieses Jahres stattfinden.
Weitere Informationen zum Konzept, zur Kostenaufstellung und zur Zusammensetzung des Organisationskomitees finden Sie unter folgendem Link: 
Falls auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser, sich von diesem Spielplatz-Projekt angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Unterstützung.
Wir sind für jede Spende sehr dankbar. Unsere Bankverbindung heisst:
Raiffeisenbank Mittelprättigau-Davos, St. Antönien,
Konto lautend auf Gemeinde St. Antönien (Rubrik: Kinderspielplatz)
  • Kto-Nr: 302965.1, BC-Nr. 8108   - oder -
  • IBAN-Nummer: CH77 8108 4000 0030 2965 1  - oder -
  • PC-Konto: 70-6222-0, zugunsten Kto-Nr. 302965.1

Jeder Beitrag bringt uns dem Ziel näher. Dafür danken wir allen unseren Spendern von Herzen.

Gerne geben Ihnen Yvonne Luck-Jecklin, OK-Präsidentin, Telefon 0041(0)81 332 29 30, oder Alex Brembilla, Gemeindevertreter, Telefon 0041(0)81 332 12 01, auch jederzeit persönlich Auskunft.
Mit freundlichen Grüssen
OK Steinbock-Spielplatz St. Antönien

Pressebericht